Berichte

Die Kopingsfamilie Olsberg hilft! (Jan. 2017)


Mit den Erlösen aus unseren Aktionen, wie regelmäßige Papiersammlungen oder Aktionsstände, unterstützen wir Projekte in der Dritten Welt, aber auch in Olsberg.
Nach einem Vorstandsbeschluss sollen Bedürftige durch die „Nikolausspende“ und außerdem die Kinder- und Jugendarbeit vor Ort unterstützt werden. Als besonders förderungswürdiges Projekt wurde dieses Jahr das Zeltlager der KjG Olsberg ausgewählt.

Nikolaus in Olsberg und „Nikolaus-Spende“ an den Warenkorb. (Dez. 2016)

Tradition wird bei der Olsberger Kolpingsfamilie gepflegt. So wurde auch bei dem Nikolauszug im Dezember um eine Spende zu Gunsten des Olsberger Warenkorbs gebeten. Die Kolpingsfamilie verpflichtete sich in dieser Aktion, jeden gespendeten Euro mit Finanzmitteln aus den verschiedenen Aktionen des Jahres – wie Altpapiersammlung, Tatico-Kaffee und Waffelstand – zu verdoppeln.

Weihnachten

...Als sie dort waren, kam für Maria die Zeit ihrer Niederkunft,
 und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war. 

Nikolaus-Spende“ der Kolpingsfamilie (Dez. 2015)

Beim traditionellen Nikolauszug in Olsberg hat die Kolpingsfamilie Olsberg erneut eine Aktion zu Gunsten des Olsberger Warenkorbs durchgeführt. Mit dem Slogan „aus 1 Euro werden Zwei“ wurde an diesem Tage um Spenden für den guten Zweck geworben. Jeder gespendete Euro für den Warenkorb wurde von der Kolpingsfamilie aus den Erlösen der Altpapiersammlung verdoppelt. Es konnte die ...

Bericht Berlinfahrt (11.10 - 14.10.2015)

Berlin – Hauptstadt des Atheismus und Religionen? Geschrieben von Heiner Brambring Die Hauptstadt Berlin war das Ziel der 4 – tägigen Fahrt der Gruppe „Ü – 60“ der Kolpingsfamile Olsberg. Die Diskussionsrunde bei Günter Jauch mit dem Thema „Flüchtlinge“ war die erste Etappe und weiter ging die Diskussion im Bistumshaus der Diözese, wo Atheismus und Religionen das Thema war. Die Gedenkstätte „Hohenschönhausen“, das Reichstagsgebäude, St. Hedwigs - Kathedrale, die Stadtrundfahrt u.v.m. gaben den Teilnehmern einen Eindruck von der Hauptstadt. Fotos: Klemens Kordt

Bischofshaus in Limburg (Okt. 2015)

Das Bischofshaus in Limburg wurde besucht. Geschrieben von Heiner Brambring Limburg an der Lahn, war das Ziel der Tagesfahrt der Gruppe „Ü – 60“ der Kolpingsfamilie Olsberg. Zunächst wurde das umstrittene Bischofshaus besichtigt. Der Apostolische Administrator Weihbischof Manfred Grothe empfing die Gruppe und erläuterte in seiner angenehmen Art den Stand der Aufarbeitung der Probleme aber auch des Fortschritts. Auch die Fragen der Gruppe wurden von Ihm ausführlich beantwortet. Ein neuer Bischof ist noch nicht in Sicht.

Reise nach Dortmund

Am 01. Juni 2015 machten sich 23 Mitglieder und Freunde der Gruppe Ü 60 der Kolpingsfamilie Olsberg auf den Weg, um der größten Stadt in der Erzdiözese Paderborn einen Besuch abzustatten. Den Teilnehmern wurde ein vielseitiger und interessanter Tag geboten. Nach der Ankunft wurde zunächst die Liebfrauenkirche im Herzen der Stadt besucht. Für diese Kirche war ......

Neue Bänke für den Borberg

Nach vielen Jahren der Witterung ausgesetzt, waren einige Bänke im Bereich der Kapelle nicht mehr standsicher und ansehnlich. So entschloss sich die KF Olsberg zusammen mit der Schützenbruderschaft St. Michael Olsberg jeweils ein neue Ruhebank zu stiften. Nach dem diese schon im Herbst angeschafft ...

Sammlung für Flüchtlinge

Kolpingsfamilie Olsberg übergibt Spenden im Clemensheim. Die Kolpingsfamilie Olsberg hatte mit einemSpendenaufruf um Mithilfe gebeten, um Menschen, die aus Krisengebieten geflüchtet sind, zu unterstützen. Das Kolping-Bildungswek Paderborn betreibt im Clemensheim in Bad Driburg eine Einrichtung des Landes NRW als Anlaufstelle für Menschen aus ........

Nikolaus 2014

Unsere alljährliche Nikolausveranstaltung fand bei gutem Wetter statt. Entsprechend gut war der Besucht. Der Abschluß fand in der Konzerthalle Olsberg statt, wo alle Kinder wieder einen Stutenkerl erhalten haben. Anschließend wurde für einen guten Zweck gesammelt. In diesem Jahr haben ...

Fahrradbörse 2014

Seit einigen Jahren veranstalten wir immer im Frühjahr erfolgreich eine Fahrradbörse. Jeder, der ein guterhaltenes, verkehrssicheres Fahrrad (oder auch mehrere) verkaufen möchte, kann hier mitmachen. Weiterhin können auch Inliner und diverses Fahrradzubehör den Besitzer wechseln. Die Kolpingsfamilie erhält 10% jedes verkauften Artikels und finanziert ...

Bildstockbe(t)gang 2013

In 2013 organisierte die Kolpingsfamilie Olsberg ihren mittlerweile 5. Bildstockbe(t)gang. Start war im Hasley und das beeindruckende Ende auf dem hohen Olsberg. Da dies ein recht beschwerlicher Weg war, boten die Organisatoren auch einen Fahrdienst an. Die Kolpingsfamilie bedankt sich bei Karl-Josef Knieb für  den folgenden Bericht.

Bilder

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

nächsten Termine

> Volleyball
...(Mi, 27/09/2017 - 20:00)
> Volleyball
...(Mi, 04/10/2017 - 20:00)
> Volleyball
...(Mi, 11/10/2017 - 20:00)
> Aktion Rumpelkammer (Herbstaktion)
...(Sa, 14/10/2017 - 08:00)
> Montagstreff
...(Mo, 16/10/2017 - 20:00)

Suche